Anakonda's Besuch bei der
Trierer Patnerstadt Gloucester, in England

Vom 15.11.-18.11.1985
machten 5 Paare unserer
Rock 'n' Roll Gruppe
einen Ausflug zur Insel.

Unten eine kurze
Beschreibung unserer Reise

Anakonda 1985 in Gloucester, für Großformat: klicken! Mit dabei waren:
 

Petra&Axel

 

Elfi&Wolfgang

 

Alice&Michael

 

Kerstin&Jürgen

 

Daniela&Henning

 

Ein Pressefoto aus Glouchester
Das
Bild in Groß?
ein Klick auf's Foto!

Nachdem wir Danielas Gebutstag am Donnerstagabend gefeiert hatten, machten wir uns von dort aus mit 2 Autos auf den Weg nach Ostende. Gegen Mittag erreichten wir Dover mit der Fähre, stauten uns durch London und kamen abends in Gloucester an. Nach einem herzlichen Empfang wurden die Unterkünfte bei den englischen Familien zugeteilt und danach tanzten wir bereits auf der Bühne des Elvis Rock-Palastes. Das waren schon zwei stressige Tage am Stück aber damals waren wir ja auch noch ein bischen jünger und dynamischer. Am Samstag hatten wir die Gelegenheit Gloucester und den Hafen zu besichtigen und abends gaben wir einen Auftritt in der Großraumdiskothek King of Clubs. Sonntag war der offizielle Teil unseres Besuchs mit Bürgermeister und Presse. Abschließend zeigten wir noch einmal Rock 'n' Roll bei der Gloslinks Harvest Night im Judges Lodgings und traten abends unsere Heimreise an. Pünktlich am Montagmorgen um 10:30 Uhr erreichten wir die Fähre in Dover und waren mittags wieder zurück in Trier.

Hier gibt's die Kopie des original Presseberichts der englischen Zeitung "The Citizen" und des "Trierischen Volksfreunds"

zur Historie, zur Startseite

erstellt: 29.6.2003
aktualisiert: 30.6.2003